Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

Super, wir haben über 500 (= 38 % aller Wähler), die per Briefwahl gewählt haben.

Die Wahlbeteiligung war so fast doppelt so hoch wie vor sechs Jahren.

Leider sind 27 Stimmen ungültig, weil der Wahlausweis gefehlt hat.

Das sind die sechs Personen, die gewählt wurden:

Gernot Kintzel, Landskron Annika, Müller Edgar, Penning Manfred, Roßmeisl Simone, Weiß Hermann.

Bis zum 4. November kann die Wahl angefochten werden, dann berufen die Gewählten zusammen mit mir zwei weitere Mitglieder für den Kirchenvorstand.

Vielen Dank allen Wählern und allen Kandidaten, die bereit waren, sich aufstellen zu lassen.

Pfr. Stefan Schleicher